Anwaltskanzlei für Personenschäden in New York und Seattle

Familienanwalt in Camp Lejeune

Klage der Familie Camp Lejeune

Seit Jahrzehnten wohnen die Familien dort Camp Lejeune, ein Stützpunkt des United States Marine Corps in North Carolina, war einer stillen Bedrohung ausgesetzt, die in seiner Wasserversorgung lauerte. Was ein Zufluchtsort für Militärfamilien sein sollte, entwickelte sich zu einem Albtraum gesundheitlicher Probleme mit verheerenden Folgen, die sich über Generationen hinweg auswirkten. Die Tragödie der Wasserverschmutzung in Camp Lejeune ist eine deutliche Erinnerung an die verborgenen Gefahren, die das Leben derjenigen gefährden können, die ihrem Land dienen.

Lies mehr

Camp Lejeune Anwalt Wasserverschmutzung

Anwalt in Camp Lejeune – Exposition gegenüber giftigem Wasser

Das in North Carolina gelegene Camp Lejeune, einst ein blühender Stützpunkt des Marine Corps, wurde aufgrund der jahrzehntelangen Belastung durch giftiges Wasser zum Synonym für Tragödie. Die Kontamination, die auf eine Mischung aus Industriechemikalien, darunter Trichlorethylen (TCE) und Benzol, zurückzuführen war, führte zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen bei Bewohnern und Personal. Trotz des Zeitablaufs geht das Streben nach Gerechtigkeit und Entschädigung für die Betroffenen weiter.

Lies mehr

Ist das Wasser in Camp Lejeune sicher?

Ist das Wasser in Camp Lejeune jetzt sicher? Rechtliche Schritte und Ihre Rechte

Die Geschichte von Camp Lejeune, einem Stützpunkt des US Marine Corps in North Carolina, wurde durch ein tragisches Kapitel der Umweltverschmutzung überschattet. Von den 1950er bis 1980er Jahren waren Tausende von Menschen, darunter Militärangehörige, ihre Familien und Zivilangestellte, giftigen Chemikalien im Trinkwasser der Basis ausgesetzt. Trichlorethylen (TCE), Perchlorethylen (PCE), Benzol und andere gefährliche Stoffe waren in das Grundwasser eingedrungen, was zu schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen für diejenigen führte, die das kontaminierte Wasser unwissentlich konsumierten und darin badeten.

Lies mehr


Camp Leujune hat Anspruch auf Leistungen

Wasserverschmutzung in Camp Lejeune: Ihre Rechte und Vorteile

Die Geschichte von Camp Lejeune ist geprägt von Tragödien und den Folgen von Umweltvernachlässigung. Von den 1950er bis 1980er Jahren waren Personen, die auf dem US Marine Corps Base Camp Lejeune, North Carolina, lebten und arbeiteten, unwissentlich kontaminiertem Trinkwasser ausgesetzt. Diese Verunreinigung war auf verschiedene industrielle Lösungsmittel und Chemikalien zurückzuführen, darunter Trichlorethylen (TCE), Perchlorethylen (PCE) und Benzol, die in die Wasserversorgung der Basis gelangten.

Lies mehr