Anwaltskanzlei für Personenschäden in New York und Seattle

Slip and Fall Unfall Anwalt New York Seattle Oshan und Mitarbeiter hochkarätige Anwälte

Katastrophale Verletzungen bei Rutsch- und Sturzunfällen

So stellen Sie die Entschädigung nach einem Ausrutscher- und Sturzunfall wieder her

Rutsch- und Sturzunfälle passieren ständig. In vielen Situationen treten sie auf, weil Eigentümer oder Verwalter von Immobilien keine einfachen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Die Nichtbeachtung dieser Vorsichtsmaßnahmen ist möglicherweise der Grund, warum Rutsch- und Sturzunfälle einer der häufigsten Unfälle sind. Dies gilt insbesondere für öffentliche Orte und Arbeitsumgebungen.

Aus Statistiken, die vom Center for Disease Control (CDC) zur Verfügung gestellt wurden Eine Million Amerikaner erleiden eine Rutsch-, Stolper- und Sturzverletzung. Dies wiederum führt jährlich zum Tod von über 17 Menschen in den USA.

Wenn Sie verletzt wurden oder wenn Sie einen geliebten Menschen bei einem Ausrutscher und Sturz verletzt haben, verstehen Sie, dass Sie möglicherweise das Recht haben, zu klagen.

Bei Oshan and Associates verfügen wir über mehrjährige Erfahrung in der Vorbereitung und Prüfung von Haftungsfällen für Räumlichkeiten wie Ausrutscher und Stürze.

Es ist möglich, katastrophale Verletzungen bei Rutsch- und Sturzunfällen zu erleiden

Nach Angaben der Arbeitsschutzbehörde sind Rutsch- und Sturzunfälle die Ursache von 15% aller Unfalltoten. Dies ist nach tödlichen Verkehrsunfällen an zweiter Stelle.

Verletzungen, die durch einen Rutsch- und Sturzunfall verursacht werden können, reichen von geringfügig bis schwer. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation etwa 20% bis 30% der Menschen, die einen Ausrutscher und Sturz erleiden, erleiden mittelschwere bis schwere Verletzungen. Diese Verletzungen können zu Blutergüssen und Brüchen führen. Sie können auch Knochen und Gelenke schädigen.

Abgesehen von Blutergüssen und Brüchen können Ausrutscher und Sturzunfälle noch lebensbedrohlicher sein. Gemäß CDC, Rutsch- oder Stolperunfälle sind so gefährlich, dass sie die häufigste Ursache für traumatische Hirnverletzungen (TBI) sind.. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Senioren Rutsch- und Sturzunfälle erleiden.

Diese Unfälle können schwerwiegende und nachteilige Folgen für die Opfer und ihre Angehörigen haben. Dies kann auch schwerwiegende Auswirkungen auf die Fähigkeit der Opfer haben, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Rutsch- und Sturzunfälle nehmen ein Durchschnittlich 11 Arbeitstage entfernt von ihren Opfern.

Die Hauptursachen für Rutsch- und Sturzunfälle

Eine Untersuchung des National Floor Safety Institute (NSFI) zeigt dies Jedes Jahr werden fast 1 Million Menschen aufgrund von Verletzungen durch Ausrutscher und Stürze in die Notaufnahme eingeliefert. Das NSFI identifizierte auch die Hauptursachen der Unfälle. Diese beinhalten:

  • Rutschige Bedingungen: Dies kann auf Verschüttungen, Undichtigkeiten oder kürzlich gewischte Böden zurückzuführen sein.
  • Schreckliche Wetterbedingungen: Gefährliche Wetterbedingungen wie Regen, Eis und Schnee tragen ebenfalls dazu bei. Während dies natürliche Vorkommnisse sind, kann das Sammeln von Wasser auf Straßen, Gehwegen und Gehwegen eine Gefahr darstellen, die beseitigt werden muss. Andernfalls kann es zu Fahrlässigkeit kommen.
  • Oberflächengefahren: Gezackte Oberflächen, einschließlich unebener oder gebrochener Gehwege, Schlaglöcher und Schmutz, können ebenfalls zu Ausrutschen und Stolpern führen. Gegenstände, die wie Schnüre oder nicht befestigte Dielen aus dem Boden herausragen, wurden ebenfalls als häufige Ursache für Rutsch- und Sturzunfälle identifiziert.
  • Defekte Treppen: Rutsch- und Sturzunfälle ereignen sich auch auf Treppen und Schienen im Innenraum von Wohnhäusern oder Geschäftsgebäuden. Treppen mit Defekten oder Hindernissen können dazu führen, dass die Opfer das Gleichgewicht verlieren und fallen.
  • Fehlerhaftes Schuhwerk. Das National Floor Safety Institute berichtet darüber 24% der Rutsch- und Sturzunfälle werden durch Schuhe verursacht. Alle Arten von Schuhen, nicht nur High Heels, können einen Ausrutscher verursachen.

Fahrlässigkeit bei Rutsch- und Sturzunfällen

Wenn Sie aufgrund der Fahrlässigkeit eines anderen verletzt wurden oder weil eine Gefahr ignoriert wurde, haben Sie möglicherweise Gründe für einen Rechtsanspruch. Dies liegt daran, dass die Arbeitsschutzbehörde (OSHA) a festgelegt hat Mindestsicherheitsstandard das gilt für alle Arbeiten oder öffentlichen Plätze.

Im Jahr 2018 wurden mehr als 6,200 Zitate gegen Unternehmen veröffentlicht, die die Anforderungen der Absturzsicherungsstandards nicht erfüllten. Bauunternehmen mit mehr als 40% der sturzbedingten Todesfälle sind für die höchste Rate tödlicher und nicht tödlicher Ausrutscher-, Stolper- und Sturzunfälle verantwortlich.

Gemäß den OSHA-Richtlinien müssen Warnschilder angebracht werden, um Personen vor nassen oder rutschigen Oberflächen zu warnen. Tatsächlich kann eine Person oder ein Geschäftsgebäude für eventuelle Rutsch- und Sturzunfälle haftbar gemacht werden.

Diese Sorgfaltspflicht erstreckt sich auch auf die Instandhaltung öffentlicher Gehwege. Wenn eine Person oder Organisation Ihnen eine Sorgfaltspflicht schuldet und diese Pflicht nicht erfüllt, kann sie für ihre Fahrlässigkeit verantwortlich gemacht werden.

Rücksichtslosigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten werden ebenfalls berücksichtigt, wenn die andere Partei haftbar gemacht wird. In einigen Fällen kann die schuldhafte Partei sogar streng für Ihre Verletzungen haftbar gemacht werden, unabhängig davon, ob sie fahrlässig waren oder nicht. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht einmal nachweisen müssen, dass sie fahrlässig oder rücksichtslos waren.

Welche Entschädigung können Sie in einem Slip and Fall Claim zurückfordern?

Jedes Jahr, Ausrutscher, Reisen und Stürze kosten Unternehmen über 11 Milliarden US-Dollar als Entschädigung. Dies sollte nicht überraschen, da Rutsch- und Sturzverletzungen etwa wettmachen 20 Prozent aller arbeitsbedingten Verletzungen. Kurz- und langfristige Arbeitsunfähigkeit sowie medizinische Schwierigkeiten sind einige der Komplikationen, die sich aus einem Ausrutscher- und Sturzereignis ergeben können. In einigen Fällen kann die Verletzung auch tödlich sein.

Wie auch immer Sie es sehen, ein Ausrutscher- und Sturzunfall kann eine Reihe finanzieller Konsequenzen für das Opfer oder seine Angehörigen haben. Aus diesem Grund haben Sie möglicherweise Anspruch auf mehrere Entschädigungsköpfe, nachdem die Fahrlässigkeit festgestellt wurde. Sie können umfassen:

  • Entschädigung für Ihre Verletzung
  • Kosten für medizinische Ausgaben und Behandlung
  • Einkommensverlust
  • Strafschadenersatz gegen das fahrlässige Unternehmen
  • Aus eigener Tasche Ausgaben

Was tun, wenn Sie in einen Ausrutscher- und Sturzunfall verwickelt sind?

Die Entschädigung, die Sie erhalten, hängt von der Art der erlittenen Verletzung ab. Jedes Jahr kosten Ausrutscher und Sturzverletzungen die Arbeitgeber zwischen 30,000 und 40,000 US-Dollar pro Vorfall.

Die Aufbewahrung medizinischer Informationen und Einzelheiten zu den Verletzungen, die Sie erlitten haben, trägt wesentlich zu Ihrer Handlung bei. Es ist nicht immer einfach zu beweisen, dass Ihr Ausrutscher- oder Sturzunfall durch die Handlung oder Untätigkeit eines anderen verursacht wurde. Daher kann es schwierig sein, eine Entschädigung zu fordern.

Sie benötigen einen qualifizierten Anwalt für Ausrutscher- und Sturzunfälle, der die Ursache Ihres Ausrutschens oder Sturzes untersucht.

Ihr Anwalt würde sich auch mit medizinischen oder anderen Kosten befassen, die Ihnen aufgrund Ihres Unfalls entstanden sind. All dies ist notwendig, um Ihren Fall aufzubauen und den Betrag zu bestimmen, den Sie erhalten können.

Kontaktieren Sie uns unter Oshan und Mitarbeiter und lassen Sie uns Ihnen helfen, die Entschädigung wiederzuerlangen, die Sie verdienen. Klicken Sie hier, um eine zu buchen kostenlose Beratung oder rufen Sie uns an 206-355-3880 Heute für eine eingehende Beratung über Ihren Rutsch- und Sturzunfall.



Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Personal Injury Blog

Anwalt für Kollisionsunfälle am Heck
Anwalt für Kollisionsunfälle am Heck

Wenn Sie bei einem Auffahrunfall in New York verletzt wurden, können die bei dieser Art von Unfall erlittenen Verletzungen sehr schwerwiegend sein. Infolgedessen kosten sie das Opfer viel in Bezug auf erlittene Verletzungen, Stapel von zu behandelnden Arztrechnungen und möglicherweise Einkommensverluste. Rufen Sie noch heute einen Anwalt für Personenschäden an.

Weiterlesen

Entschädigung für Ihre Fußgängerunfallverletzung
Entschädigung für Ihre Fußgängerunfallverletzung

Von einem Auto angefahren, während Sie in New York unterwegs sind? Sie benötigen einen Anwalt für Fußgängerunfälle, der Ihnen hilft, eine Entschädigung für Ihre Verletzungen zu erhalten.

Weiterlesen

Rechtsanwälte für Kollisionsunfälle in New York
Rechtsanwälte für Kollisionsunfälle in New York

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen durch einen Frontalzusammenstoß in New York aufgrund von Fahrlässigkeit einer anderen Person verletzt wurden, müssen Sie mit unseren kompetenten und erfahrenen Anwälten für Personenschäden sprechen, um Ihre Rechte zu erfahren.

Weiterlesen