Anwaltskanzlei für Personenschäden in New York und Seattle

Unfälle mit Säge- und Schneidklingen

Unfälle mit Säge- und Schneidklingen

Sägen und Schneidklingen sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Baustelle - da immer etwas geschnitten werden muss. So wichtig sie auch sind, sie stellen auch ein hohes Gefahrenrisiko für den Benutzer und diejenigen in der unmittelbaren Umgebung des Bereichs dar, in dem sie verwendet werden. Dies liegt daran, dass eine Säge oder ein Schneidblatt, das defekt ist oder keine erforderlichen Sicherheitsmerkmale aufweist, schwere Verletzungen verursachen kann. Dies wird grafisch mit der Inzidenz von a dargestellt Passantin, die von einem fliegenden Sägeblatt verletzt wurde.

Mit Sägen können verschiedene Materialien wie Holz, Metall und Mauerwerk geschnitten werden. Bei der Verwendung von Sägen und Schneidklingen verlassen sich die Mitarbeiter auf grundlegende Sicherheitsfunktionen, um mit ihnen arbeiten zu können. Wenn diese Merkmale versagen, können Arbeiter schweren Verletzungen wie Schnittwunden, Amputationen und sogar dem Tod zum Opfer fallen.

Aufgrund der Zufälligkeit und Geschwindigkeit, mit der diese Unfälle auftreten, müssen die Arbeitgeber sicherstellen, dass alle möglichen Vorkehrungen getroffen werden, um sie zu vermeiden. Das Arbeitsministerium des Staates New York hat im Industriegesetzbuch Anforderungen festgelegt, die die Vorsichtsmaßnahmen regeln, die getroffen werden sollten. Industriegesetzbuch 23-1.12 (c) besagt, dass

„[E] Eine sehr tragbare, kraftbetriebene, handbetätigte Säge, die mit Ausnahme von Kettensägen und Kreissägen nicht mit einem Sägetisch ausgestattet ist, muss über der Grundplatte mit einem festen Schutz ausgestattet sein, der den Bediener vollständig schützt Kontakt mit dem Sägeblatt, wenn die Säge in Betrieb ist, und mit einem beweglichen selbsteinstellenden Schutz unter der Grundplatte, der das Sägeblatt bis zur Tiefe der Zähne vollständig bedeckt, wenn dieses Sägeblatt aus dem Schnitt entfernt wird. “

Leider passieren trotz dieser Anforderung immer noch Unfälle mit Säge- und Schneidblättern. Wenn Sie oder Ihre Angehörigen durch Säge- und Schneidblattunfälle verletzt wurden, sind Sie höchstwahrscheinlich der Nachlässigkeit einer anderen Partei zum Opfer gefallen. Daher haben Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung. EIN kompetenter Anwalt für Säge- und Schneidklingenunfälle in New York kann Ihnen helfen, einen Anspruch geltend zu machen und die Entschädigung zurückzufordern, die Sie verdienen.

Häufige Unfälle mit Säge- und Schneidklingen

Hand- und Fingerverletzungen durch Verwendung des Sägeblattes einer Motorsäge, z. B. einer Tisch- oder Kreissäge. Unfälle wie diese ereignen sich im Allgemeinen aufgrund des Fehlens von Schutzvorrichtungen, um den Benutzer vor dem sich drehenden Messer zu schützen. Die Unfälle können auch dadurch verursacht werden, dass bei Verwendung einer Tischkreissäge kein Druckknüppel verwendet wird.

Der Push-Stick ist ein Objekt, mit dem ein Sägebenutzer den Schneidbereich von Schmutz befreit. Die Arbeitnehmer sollten über dieses grundlegende Sicherheitsprotokoll geschult und mit der erforderlichen Ausrüstung ausgestattet werden, um das Protokoll einzuhalten. Andernfalls können sich die Arbeitnehmer schwer verletzen.

Verletzungen durch stumpfe Klingen. Stumpfe Klingen können während des Gebrauchs zum Stillstand kommen, wodurch eine potenziell gefährliche Situation entsteht. Sie erhöhen auch die Wahrscheinlichkeit, dass das geschnittene Material zurückschlägt, anstatt sauber geschnitten zu werden. Die Arbeitgeber müssen sicherstellen, dass die Sägen regelmäßig überprüft und alle defekten Teile repariert werden - einschließlich des Austauschs stumpfer Klingen.

Verletzungen durch Flugobjekte wie Holzspäne, Sägemehl und andere Fremdkörper. Sägen sollten mit angemessenem Augenschutz verwendet werden - auch wenn nur ein schneller Schnitt erforderlich ist. Andernfalls sind die Augen möglichen Verletzungen ausgesetzt.

Wie bekomme ich eine Entschädigung für Verletzungen durch Säge- und Schneidblattunfälle?

Sie können eine Entschädigung auf verschiedene Arten erhalten. Eine Möglichkeit ist die Arbeitnehmerentschädigungsversicherung Ihres Arbeitgebers. Ihr Arbeitgeber muss einen Arbeitnehmerentschädigungsplan haben. Damit können Sie eine Entschädigung erhalten, die Ihre Arztrechnungen und Lohnverluste aufgrund Ihrer Arbeitsunfähigkeit abdecken sollte. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Personenschaden geltend zu machen. Sie können eine Entschädigung auch durch einen Haftpflichtanspruch erhalten.

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen durch einen Säge- und / oder Schneidblattunfall verletzt wurden, sollten Sie dies tun Mieten Sie sofort einen kompetenten Anwalt für Säge- und Schneidblattunfälle. Ihr Anwalt wird Sie durch die Möglichkeiten führen, eine Entschädigung zu erhalten, und Sie je nach Besonderheit Ihres Falles über die für Sie am besten geeignete Option beraten.



Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Bauunfall-Blog

Stromschlag und Stromschlagunfälle
Stromschlag und Stromschlagunfälle

Stromschläge und Stromschlagunfälle können unglaublich tödlich sein. Wenn Sie einen solchen Unfall hatten, können Sie möglicherweise eine Entschädigung erhalten. Unsere Anwälte für Personenschäden bei Oshan and Associates können Ihnen helfen.

Weiterlesen

Unfallansprüche für Fensterputzer
Unfallansprüche für Fensterputzer

Unfälle mit Fensterputzern sind zwar nicht häufig, können jedoch verheerende Folgen haben.

Weiterlesen

Was tun, wenn Sie von Equipment überfahren wurden?
Was tun, wenn Sie von Equipment überfahren wurden?

Von Geräten überfahren zu werden, ist einer der vielen Unfälle, die trotz Sicherheitsbestimmungen auf Baustellen passieren. Wenn Sie oder Ihr Angehöriger davon betroffen sind, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung. In diesem Artikel erfahren Sie, wie und wie ein überfahrener Anwalt für Geräte helfen kann.

Weiterlesen